Was tun bei einem Karpaltunnelsyndrom? | NDR.de – Ratgeber – Gesundheit

Was tun bei einem Karpaltunnelsyndrom?

 

Der Karpaltunnel ist eine knöcherne Rinne an der Innenseite des Handgelenks. Den Boden bilden die Handwurzelknochen.
27 einzelne Knochen bilden das Grundgerüst der menschlichen Hand. Ein komplexes Konstrukt aus 33 Muskeln und ihrer Sehnen und Bändern macht sie zu einem filigranen Greifwerkzeug. Da die Hände im Alltag stark beansprucht werden, können die Ursachen von Handschmerzen vielfältig sein.

via Was tun bei einem Karpaltunnelsyndrom? | NDR.de – Ratgeber – Gesundheit.

Kommentar verfassen